Geflügelhof Höber     -     seit 1948     -

Ihr Spezialist für Nutz- und Schlachtgeflügel

Leghorn weiß

 

  • Eifarbe: weiss
  • Legespitze 94%
  • tägl. Futterverbrauch ca. 119g
  • fleißiges temperamentvolles Legehuhn

     

     


    Lohmann braun


    • Eifarbe: braun
    • Legespitze 93%
    • tägl. Futterverbrauch ca. 121g
    • sehr fleißiges Legehuhn
    • ruhiges Wesen


    Bovan schwarz


    • Eifarbe: braun
    • Legespitze 92%
    • tägl. Futterverbrauch ca. 124g
    • mittelschweres Huhn


    Blausperber 


    • Eifarbe: braun
    • Legespitze 91%
    • tägl. Futterverbrauch ca. 127g
    • schweres Fleischhuhn 


    Sussex


    •  Eifarbe: braun
    •  Legespitze 90%
    •  tägl. Futterverbrauch ca. 131g
    •  schweres Fleisch/Suppenhuhn


    Silberhals


    • Eifarbe: braun
    • Legespitze 91%
    • tägl. Futterverbrauch ca. 120g
    • tempramentvolles Huhn


    Marans


    • Eifarbe: dunkelbraun
    • Legespitze 89%
    • tägl. Futterverbrauch ca. 123g
    • harte, undurchlässige Eischale

     

    Grünleger


    • Eifarbe: lindgrün
    • Legespitze 92%
    • tägl. Futterverbrauch ca. 120g
    • cholesterinarme Eier



    Königsberger



    • Eifarbe: braun
    • Legespitze 91%
    • tägl. Futterverbrauch ca. 120g
    • schweres Huhn


    Hähne


    • erhältlich in verschiedenen Rassen




    Perlhühner







    Es werden unsortierte Tiere der Französischen Mastrasse geliefert, die Gefiederfarbe ist blauviolett. Die Tiere liefern ein gesundes, eiweißreiches Fleisch und ist besonders für Feinschmecker zu empfehlen.

    • Gewicht von 2,5 bis 3,0 kg
    • fränzösische Delikatesse

    Mularden


    Bei den Mulardenenten handelt es sich um eine Hybridkreuzung, welche wir in weiß und bunt 

    anbieten. Es ist eine schwere Mastente, sehr robust und bestens für

    die Freilandhaltung geeignet, sie ist auf viel Fleisch und wenig 

    Fett gezüchtet, der Brustfleischanteil ist sehr hoch.


    • Gewicht bis 4,2 kg
    • viel Fleisch wenig fett
    • extrem Robust 


    Dänische Fleischenten


    Die Dänen haben eine weisse Gefiederfarbe, es ist eine ausgesprochene Mastrasse und sehr saftig im Fleisch.


    • Gewicht bis 4,0 kg
    • saftiges Fleisch


    Flugenten


     

    (sortiert Weiblich und Erpel)

    Die Flugenten sind sehr vital und auf hohe Mastleistung gezüchtet. 

    • Gewicht Enten bis 2,9 kg
    • Gewicht Erpel bis 5,2 kg
    • fettarmes Fleisch


    Sachsenenten


    Die Sachsenenten sind sehr für die Freilandhaltung geeignet, haben braun buntes Gefieder und sind zart und saftig im Fleisch.

    • Gewicht von 3,4 bis 4,0 kg
    • buntes Gefieder 


    Laufenten


    Laufenten sind ökologische Nacktschnecken Vernichter. Sie werden auch unter anderem in Weinbergen zur Schneckenbekämpfung eingesetzt. Ein paar kann den ganzen Garten frei halten; wenn genügend Fläche verfügbar ist, wird Gemüse und Salat von ihnen verschont.

    • Gewicht von 1,7 bis 2,2 kg
    • gute Schneckenbekämpfer


    Wildenten


    Etwas für Feinschmecker. Die Erpel mit grün schillerndem Kopf, brauner Brust und schwarz-weißem Hinterende. Die Enten braun und hellbraun gestreift. 

    • Gewicht bis 1,2 kg
    • flugfähig
    • etwas für Feinschmecker

    Rouenenten / Landenten

    Die Rouenenten ist eine Kreuzung aus Wild- und Sachsenente. Ihr Fleisch ist besonders schmackhaft, sie ist eine pummelige im Wesen sehr ruhige Landente.

    • Gewicht von 3,5 kg bis 4,5 kg
    • buntes Gefieder


    Dänische Fleischgans


    Die Gössel sind auf auf viel Fleisch und wenig Fett gezüchtet. Sie sind sehr gut für die Weidehaltung geeignet. 

    • Gewicht bis 8,0 kg
    • viel Fleisch wenig Fett
    • robuste Gans


    Pommerngans


    Die Gössel sind sehr robust in der Aufzucht und haben einen großen Fleischanteil.Sie sind sehr gut für die Weidehaltung geeignet.

    • Gewicht bis 7,8 kg
    • großer Fleischanteil
    • robuste Gans


    Masthähnchen/Broiler


    Die Broiler sind  schnell wachsend und auch für die Freilandhaltung geeignet, sie liefern viel Fleisch und wenig Fett, wobei der Brustfleischanteil sehr hoch ist. 

    • Gewicht von 2,0  bis 4,5 kg
    • viel Fleisch wenig Fett
    • schnellwachsend


    Retro Masthähnchen


    Die Masthähnchen sind langsam wachsend und auch für die Freilandhaltung geeignet. Sie geben sehr festes Fleisch;  etwas für Feinschmecker. 

    • Gewicht nach 80 Tagen bis zu 2,6 kg
    • festes Fleisch
    • langsamwachsen


    Wachteln


    Unsere Legewachteln sind mit etwa 6 Wochen legereif.
    Die Gewichtsentwicklung ist nach 8 bis 10 Wochen abgeschlossen.

    • Gewicht bis 235g
    • legereif nach 6 Wochen
    • cholesterinarme Eier